• +49 (0) 9495 / 89 79 99 9
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Projektmanagement ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Methoden zur Durchführung von Projekten. Ziel des Projektmanagement ist – die Projektabwicklung zur Erreichung des Projektziels in der geplanten Zeit, geforderten Qualität, mit optimalem Einsatz von Kapital- und Personalressourcen effizient gestaltet werden.

    Durch professionelles Projektmanagement werden Teamarbeit und Projektorganisation gleichermaßen optimiert,  sodass effektives und zielorientiertes  Arbeiten gefördert wird.

     

    Wir unterstützen Sie bei jeden der vier Phasen der Projektmanagement
    • Initiierung
    • Planung 
    • Durchführung 
    • Abschluss 

    Bei einem großen Projekt sind vor allem Kommunikation und Transparenz  im Team besonders wichtig, weil es nur so zu einem planvollen Ablauf und also  zur gemeinsamen Zielerreichung kommt.

     

    Auftrag oder Projekt?

    Bevor Sie ein "Projekt" beginnen sollten Sie sich zuerst damit befassen ob das geplante Vorhaben ein Projekt ist.

    Projekte…

    … sind zeitlich begrenzt

    … haben eine definierte Zielvorgabe

    … betreffen Veränderungen

    … haben ein begrenztes Budget

    … sind einmalig und oft neuartig

    … haben eine spezifische Organisation

     

    Wozu kann Projektmanagement behilflich sein?

    Projektmanagement soll Schwachstellen im Unternehmen kräftigen und den Gesamtablauf erleichtern. Der Anwendungsbereich des Projektmanagements erstreckt sich auf unterschiedliche Projektarten.

    •  Organisationsprojekte 
    • Dienstleistungsprojekte
    • IT-Projekte (Software / Infrastruktur / Rollouts etc.)

     

    Die BIT Mosaik als entscheidender Erfolgsfaktor:

    Von der Initiierung bis hin zum Projektabschluss und Überführung in den laufenden Betrieb - die BIT Mosaik GmbH ist Ihr Spezialist für angewandtes Projektmanagement. Die BIT Mosaik GmbH verfügt über ein große Auswahl von zertifizierten und erfahrenen Projektleitern.

    Unsere Experten zeichnen sich durch Praxiserfahrung, unkonventionelle Lösungsansätze und neue Ideen mit einer ganzheitlichen Betrachtung auf das Projekt aus. Wir setzen dabei auf hochqualifiziertes Personal und ein starkes Partnernetzwerk, wodurch wir nahezu jedes Projekt mit passender Expertise bestücken und durchführen können.

    Aus unserer Sicht basiert eine zielführende Beratung auf einer ausführlichen Analyse, Erfahrung und fachlichem Know-How, wodurch ein Projekt gemeinsam mit dem Kunden zum Erfolg geführt wird. Der gezielte Einsatz von Ressourcen, Technologien und Wissen bringt Ihre Projekte zu einem effizienten und effektiven Ergebnis.

    Während der gesamten Projektdauer stehen Ihnen unsere zertifizierten IT-Projektleiter für das Projektcontrolling zur Seite.

     

    Unsere enge Zusammenarbeit mit renommierten und qualifizierten Kooperationspartnern erlaubt es uns IT-Projekte beliebiger Größe erfolgreich abzuschließen.

    Sie möchten Projektmanagement in Ihrem Unternehmen standardisieren? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Vorhaben.

  • Das Enterprise Ressource Planning findet sich in der Kategorie der Management Software, für gewöhnlich einer Ansammlung integrierter Anwendungen, wieder. Diese nutzt ein Unternehmen um Daten verschiedener Geschäftsaktivitäten zu sammeln, zu speichern, zu verarbeiten und auszuwerten, wie z.B.:

    Produktplanung / -kauf,

    • Herstellung oder Serviceerbringung,
    • Marketing und Verkauf,
    • Bestandsverwaltung,
    • Versand und Bezahlung.

    ERP bietet, oftmals in Echtzeit und durch den Einsatz von Datenbanken und den dazugehörigen Datenbankmanagement-Systemen, eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Kerngeschäftsprozessen. Es hält wichtige geschäftliche Ressourcen wie z.B. verfügbare Geldmittel, Rohmaterialien, Produktionskapazitäten oder auch vertragliche Verpflichtungen – Aufträge, Bestellungen, Gehaltszahlungen o.ä. - im Fokus. Die Anwendungen welche das gesamte ERP-System ausmachen teilen sich Daten über verschiedene Abteilungen wie z.B. Produktion, Einkauf, Verkauf und Buchhaltung hinweg. Sie sind es auch, die diese Daten generieren und zur Verfügung stellen. Das ERP erleichtert den Informationsfluß zwischen sämtlichen Geschäftsanwendungen und stellt Verbindungen zu Stakeholdern bereit.

     

    Software zur Verwaltung von Unternehmensdaten ist eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie. Sie liefert verschiedene Bestandteile die in einer Reihe von Geschäftsanwendungen unterstützend eingesetzt werden. Die Ausgaben für IT stellten, basierend auf den Angaben des vergangenen Jahrzehnts im amerikanischen Raum, den größten Anteil an Investitionen dar. Obwohl die frühen ERP-Systeme schwerpunktmäßig auf großen Unternehmen zugeschnitten waren, nutzen immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen ein ERP-System.

     

    Das Enterprise Resource Planning hat den Status eines grundlegend wichtigen Organisationstools. Es führt unterschiedliche Applikationen zusammen und erleichtert einen fehlerfreien Datenaustausch und damit schlussendlich auch eine fehlerfreie Produktion. ERP-Systeme sind auf einer Vielzahl von Computersystemen und Netzwerkkonfigurationen lauffähig und nutzen in der Regel eine zentrale Datenbank als Ausgangspunkt. Einen steilen Anstieg in ihrer Verbreitung erlebten die ERP-Systeme in den 90er-Jahren zusammen mit der Einführung des Euro.

     

    ERP-Systeme verbinden Echtzeitinformationen und Daten aus Transaktionen auf vielfältige Art und Weise. Sie werden üblicherweise durch Systemintegratoren, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Prozessverwaltung und Anbieterlösungen einbringen, konfiguriert.

     

    ZeyOS - ERP im Überblick:

     

    • integrierte Warenwirtschaft
    • Beschaffung

    • Preis- und Stücklisten

    • Onlineshop-Integration

    • Auswertungen

     

© 2018 BIT Mosaik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.